pic of the day 2019-12-29

mein heutiges Bild des Tages: ein chinesisches Teehaus – aufgenommen nicht auf dem asiatischen Kontinent, sondern im Luisenpark in Mannheim. Dennoch immer wieder ein schönes Plätzchen für einen guten Tee und ein gutes Stück Kuchen 🙂

Canon 6D | 17mm | f9 | 1/320s

pic of the day 2019-12-27

mein heutiges Bild des Tages: Das Rhein-Nahe-Eck in Bingen am Rhein. Treffpunkt für Rheinromantiker und schönster Aussichtspunkt auf das Binger Loch mit dem Mäuseturm und der Burgruine Ehrenfels.
Im Vordergrund zu sehen ist die Poseidon-Skulptur, die im Rahmen der Landesgartenschau im Jahr 2008 vom Künstler Jo Kley angefertigt wurde.

Canon 6D | 50mm | f8 | 1/125s

pic of the day 2019-12-26

mein heutiges Bild des Tages: Das Hamburger Rathaus. Erbaut wurde das prachtvolle Bauwerk zwischen 1886 und 1897 und gilt eines der vielen Hauptsehenswürdigkeiten der Hansestadt.
Der Mittelturm hat eine Höhe von 112 Metern. Das Gebäude steht auf über 4000 Eichenpfählen und ist u.a. Sitz des Hamburger Senats.

Canon 6D | 17mm | f6.3 | 1/250s

pic of the day 2019-12-25

mein heutiges Bild des Tage: Bingen am Rhein bei Nacht. Auf der rechten Seite das Wahrzeichen der Stadt – Die Burg Klopp. Aufgenommen hab ich das Bild von der Elisenhöhe in Bingen, der einen tollen Blick auf das Mittelrheintal und die Stadt bietet.

Canon 60D | 50mm | f22 | 84s.

pic of the day 2019-12-23

mein heutiges Bild des Tages: Blick in einen der Keller der Sektkellerei Kupferberg in Mainz. 1855 siedelte die Kellerei von Laubenheim nach Mainz. Insgesamt befinden sich dort rund 60 Keller auf 7 Etagen, welche bis 50m unter der Oberfläche liegen. Die Sektkellerei ist öffentlich zugänglich und kann an ausgewählten Tagen besichtigt werden. Neben den Kellern findet man dort u.a. die weltweit größte Sammlung von Sektgläsern verschiedener Epochen sowie ein noch benutzbares Holzfass mit einem riesigen  Fassungsvermögen von rund 100.000 Litern.

Canon 60D | 18mm | f14 | 20s.

pic of the day 2019-12-22

mein heutiges Bild des Tages: Blick auf die Speicherstadt in Hamburg. An diesem Wochenende bin ich gerade hier unterwegs und diese Stadt begeistert einen immer wieder aufs Neue. Die Speicherstadt ist mit einer Fläche von rd. 26 Hektar der historisch größte Lagerkomplex der Welt. Er erstreckt sich auf einer Länge von ca. 1,5 km und steht unter Denkmalschutz. Baubeginn der Speicherstadt war 1883; die Speicher stehen auf tausenden von Holzpfählen und haben jeweils einen Wasserzugang, sowie eine Anbindung zur Strasse.

Canon 6D | 32mm | f7.1 | 30s.

pic of the day 2019-12-20

mein heutiges Bild des Tages: Der große Hafen (Grand Harbour) von Valletta / Malta – der wohl schönste Naturhafen im Mittelmeer. Das Bild habe ich von den Upper Barrakka Gardens aufgenommen. Der Hafen dient u.a.  als wichtige Anlegestelle für Kreuzfahrtschiffe und Yachten.
Malta ist auf jeden Fall eine Reise wert – nicht umsonst dient die Insel als Filmkulisse für bekannte Kino-Streifen wie Troja, Gladiator oder die Kultserie Game of Thrones.

Canon 60D | 18mm | f4 | 1/40s

pic of the day 2019-12-18

mein heutiges Bild des Tages: die Alpen von oben – aufgenommen habe ich das Bild auf einem meiner Flüge nach Barcelona. Das Bild ist irgendwo zwischen den Schweizer oder französischen Alpen entstanden.
Die Alpen sind das höchste Gebirge Europas mit einer Länge von rd 1200km Länge und bis zu 250km Breite. An der Spitze der Mont Blanc mit 4810m.

Canon 60D | 100mm | f11 | 1/500s

 

pic of the day 2019-12-17

mein heutiges Bild des Tages: der Yachthafen in Wiesbaden-Schierstein. Der Schiersteiner Hafen wurde 1858 als Binnenhafen angelegt. Das Hafenbecken misst ca.  1.400 x 200 Meter und ist ein beliebtes Naherholungs- und Ausflugsziel; nicht nur für Wiesbadener. Auch ich drehe hier immer wieder mal gerne eine Runde – man fühlt sich direkt wie im Urlaub, wenn man einen Kaffee oder ein Glas Wein an der Uferpromenade genießt.

Canon 6D | 17mm | f20 | 1/160s.

pic of the day 2019-12-15

mein heutiges Bild des Tages: Sandsteinfelsen auf Mallorca. An welchem Punkt genau das Bild entstanden ist, weiß ich gar nicht mehr so genau – es dürfte irgendwo in der Ecke bei Cap Blanc, dem südlichsten Zipfel Mallorcas entstanden sein.
Beeindruckende Farben und Felsformationen – es hat mich doch sehr erstaunt, wie viele schöne Fleckchen es doch auf Mallorca gibt. Ein immer wieder lohnendes Reiseziel abseits der Hauptsaison und des Ballermanns.

Canon 6D | 40mm | f7.1 | 1/100s