pic-of-the-day-2021-06-17

mein heutiges Bild des Tages: Die „Zehntscheune“ in Bad Münster am Stein. es ist das älteste Gebäude der Stadt aus dem Jahr 1560. Das schmale Fachwerksgebäude war seinerzeit das „Finanzamt“ für Naturalien.

iPhone 11 | 4,25mm | f1.8 | 1/2066 s.

pic-of-the-day-2021-06-10

Mein heutiges Bild des Tages: „Orderstation“. Das Binger Lotsenhaus wurde 1948 erbaut und war feste Station der Binger Lotsen. Zudem wurde es als Orderstation genutzt, sprich (telegrafische) Aufträge von Reedereien und sonstige Post wurde empfangen und den vorbeifahrenden Schiffen per Boot überbracht. Aktuell befindet sich dort ein Lotsenmuseum, dass vom Binger Schifferverein betrieben wird.

Canon 60D | 16mm | f11 | 1/250 s.

pic-of-the-day-2021-04-18

mein heutiges Bild des Tages: „Vogelhotel“ … über diese schönen Häuschen freuen sich die Vögel, die man jetzt wieder überall pfeifen hört, ganz bestimmt. Entdeckt während eines Spaziergangs in Schwabenheim.
Übrigens: Der Gesang von Vögeln kommt meist von den Männchen. Sie verteidigen damit ihr Revier und locken Weibchen an und ist damit also mit mehr Arbeit verbunden als fröhliches pfeifen 🙂

iPhone 11 | 26mm | f1.8 | 1/280 s.

 

pic-of-the-day-2021-03-03

mein heutiges Bild des Tages: „Altes Haus“. Das im Jahr 1586 errichtete Haus ist wahrscheinlich eines der meist fotografiertesten Gebäude im Ortskern von Bararach. In diesem mittelalterlichen Fachwerkhaus mit seinen Ecktürmen und Giebeln ist heute ein Weinhaus untergebracht.

Canon 6D | 24mm | f8 | 1/200 s.

pic-of-the-day-2021-01-07

mein heutiges Bild des Tages: „Villa Söhnlein-Pabst“. in seiner Form mit diesen Säulen und der Balustrade im neoklassizistischen Stil, erinnert mich dieses Gebäude stark an das  weiße Haus in Washington. Dieses hier steht allerdings in Wiesbaden in der Parkstrasse (östliches Villengebiet) nahe des Kurparks.
Nachtrag: wie ich erfahren habe, wird es auch das kleine weiße Haus genannt. Ein bekannter Sektfabrikant ließ es 1903 für seine amerikanische Frau Emma Pabst (sie stammt aus einer Brauerei-Dynastie) von Schweizer Architekten entwerfen und bauen. In späteren Jahren wurde es u.a. als Offizierskasino und Hauptquartier der Amerikaner genutzt. Heute wird die Villa privat bewohnt.

pic-of-the-day-2020-12-04

mein heutiges Bild des Tages: Ein Haus am See – hier vielmehr eine kleine Hütte 🙂 – aufgenommen am Brombachsee, mit 9 km² der größte Stausee des Fränkischen Seenlands.

Panasonic FZ-30 | 54mm | f5.6 | 1/400 s.

 

pic-of-the-day-2020-10-17

mein heutiges Bild des Tages: (Reet) Haus am Meer. Aufgenommen während eines Ausflugs zum Darß an der Ostsee entstand dieses Bild in der Nähe von Aarenshoop. Direkt am Strand hinter den Dünen versteckt und mit einem herrlichem Blick auf das Meer…was will man mehr 🙂

Canon 6D | 40mm | f6.3 | 1/250 s.

pic-of-the-day-2020-09-23

mein heutiges Bild des Tages: „Wäschetrockner“. Bei der Reisefotografie liebe ich ja das authentische einer Stadt – weniger die touristischen Ziele, sondern fange gerne das Leben der Einheimischen ein. Wie sie in ihren Cafés sitzen, sich unterhalten und wie sie wohnen. Hausfassaden in Hinterhöfen und kleinen Altstadtgässchen sind immer ein fotografisches Erlebnis und bieten so schöne Motive. Das Bild heute ist in einem kleinen Altstadtgässen in Rom entstanden – wir waren auf einem Kurzurlaub in der italienischen Hauptstadt und suchten etwas Ruhe abseits des ganzen touristischen Trubels.

Nikon D40 | 18mm | f7.1 | 1/200 s.

pic-of-the-day-2020-09-06

mein heutiges Bild des Tages: Bahá’í-Haus der Andacht. Dieser interessante  sakrale Kuppelbau steht in Langenhain bei Hofheim im Taunus und ist einer von insgesamt 8 Bahai-Tempeln weltweit. Bahai ist eine weltweit verbreitete Religion mit rund fünf Millionen Anhängern, der Tempel ein spiritueller Ort der Andacht. Seit 1987 ist das gut 28m hohe Bauwerk ein hessisches Kulturdenkmal.
Aufgenommen während einer Wanderung durch den Taunus und einer meiner ersten Flüge mit der MavicAir.

DJI Mavic Air | 4,5mm | f2.8 | 1/800 s.

pic-of-the-day-2020-08-29

mein heutiges Bild des Tages: „Wohnen deLuxe“. Die Kur- und Landeshauptstadt Wiesbaden hat wohl eine der höchsten Villendichte Deutschlands. Das Villenviertel im Nerotal ist eine recht gehobene Wohngegend, die mit vielen herrschaftlichen Villen aus der Gründerzeit und dem Jugendstil  bestückt ist – so wie hier auf meinem Tagesbild zu sehen ist.

Aufgenommen habe ich das Foto vom Neroberg aus, einem Aussichtspunkt mit einem tollen Blick auf die Stadt.

Canon 6D | 200mm | f10 | 1/200 s.