pic-of-the-day-2019-11-26

mein heutiges Bild des Tages: Blick auf den Schiersteiner Hafen und die Dyckerhoff-Brücke, welche die Hafenausfahrt mit einem knapp 100 m weiten Bogen überspannt. Die Brücke wurde 1967 errichtet und besteht größtenteils aus Leichtbeton. Ich drehe dort immer gern mal eine gemütlich Runde – es war zu meinen Laufzeiten auch meine beliebteste Laufstrecke – bei schönem Wetter fühlt man sich wie im Urlaub und auch die Sonnenauf- und Untergänge dort sind durch die Wasserspiegelungen herrlich schön.

DJI MavicAir | 24mm | f2.8 | 1/1250s

pic-of-the-day-2019-11-25

mein heutiges Bild des Tages: Blick auf die russisch-orthodoxe Kirche. Sie steht auf dem Neroberg in Wiesbaden. Die Kirche wird hier auch einfach „Griechische Kapelle“ genannt.
Errichtet wurde das prachtvolle Bauwerk in den Jahren 1849-1855 vom Herzog Adolph von Nassau, der sie für seine verstorbene Ehefrau bauen ließ.

Canon 6D | 200mm | f10 | 1/250s

pic of the day 2019-11-22

mein heutiges Bild des Tages: ein blauer Pfau, den ich in der Fasanerie Wiesbaden aufgenommen habe. Die Fasanerie ist ein rd. 23h großer Tierpark in einem ehemaligen königlichen Jagdrevier, in dem über 250 Tiere zu finden sind. Neben dem abgebildeten Pfau gibt es so zB. noch Braunbären, Wölfe, Hirsche, Wildschweine uvm.
Ein schöne Location für einen Nachmittagsauflug – der Eintritt ist kostenlos – Spenden sind jedoch erwünscht.

Canon 60D | 200mm | f5 | 1/320s

pic of the day 2019-10-21

mein heutiges Bild des Tages: „Mosburg“ – die Mosburg ist eine künstliche Burgruine, die sich im Biebricher Schlosspark in Wiesbaden befindet. Sie liegt direkt am benachbarten Mosburgweiher und wurde Anfang des 19. Jahrhunderts im Auftrag des Herzogs Friedrich August von Nassau errichtet. Gerade jetzt im Herbst ist. Gerade jetzt im Herbst mit seinen tollen Farben ist der Biebricher Schlosspark einen Ausflug wert.

Olympus E-520 | f22 | 1/125s

40 Jahre Mallet

Eine meiner beiden Lieblingsbands aus Wiesbaden feierten heute ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum. Manne, Rehberg & Mario – alias Mallet – gaben ein Gig ganz nach Vorstellungen ihrer Fans. Sie rockten den ganzen Abend auf der Hockenberger Mühle. An der proppenvollen Location reihten sich Hit an Hit – die Stimmung war ausgelassen – und selbst fast alle ehemaligen Bandmitglieder waren gekommen, um gemeinsam mit Mallet den Abend zu einem ganz besonderen Event werden zu lassen.

Danke für 40 Jahre tolle Musik, danke für den tollen Abend und hoffentlich noch viele weitere Jahre guten, soliden Rock aus der Mallet-Schmiede.