pic-of-the-day-2021-05-03

mein heutiges Bild des Tages: „goldgelb“. Die Rapsblüte erstreckt sich über einen Zeitraum von ca. 4 Wochen. Die Nutzpflanze wird im Spätsommer gesät, blüht Ende April / Anfang Mai und mit seinen unglaublich tollen goldgelben Feldern wird die Landschaft -gerade hier bei uns- überall zu einem echten Hingucker. Diese Aufnahme entstand in der Nähe von Siefersheim im schönen Rheinhessen.

 

pic-of-the-day-2021-05-02

mein heutiges Bild des Tages: „Pusteblume“. Der Löwenzahn mit seiner „Pusteblume“ hat ihren Namen durch die Form ihrer Blätter. Die Symbolik der Pusteblume steht für „Vergänglichkeit“, „das Loslassen“ oder aber auch für einen „Neuanfang“. Dem Löwenzahn werden durch seine Bitterstoffe heilende Eigenschaften zugeschrieben und ist daher schon seit dem Altertum als Heilpflanze bekannt.  Mit seinen „weißen Segeln“, wie hier auf dem Bild schön zu erkennen ist, werden die Samen transportiert und der Löwenzahn kann sich so verbreiten.

Panasonic FZ30 | 22,5mm | f3,2 | 1/200 s.

pic-of-the-day-2021-04-20

mein heutiges Bild des Tages: „die Bäume schlagen aus“…. auch wenn der Mai noch nicht begonnen hat, schlagen die Bäume trotzdem schon aus. Der Frühling lässt wieder alles sprießen und die Natur wird wieder bunt und grün – wie hier auf dem Bild schön zu erkennen ist. Aufgenommen in Schwabenheim.

Canon 6D | 90mm | f4 | 1/160 s.

 

pic-of-the-day-2021-04-19

mein heutiges Bild des Tages: „Hallo mein kleiner Freund“…. es sieht so aus, als ob die Narzisse, dieses kleine -aus dem Boden wachsende – Pfänzchen neugierig beäugt… zumindest sieht das mein fotografisches Auge 🙂  … gesehen und fotografiert bei einem Spaziergang im benachbarten Bubenheim.

Canon 6D | 190mm | f2.8 | 1/500 s.

pic-of-the-day-2021-04-18

mein heutiges Bild des Tages: „Vogelhotel“ … über diese schönen Häuschen freuen sich die Vögel, die man jetzt wieder überall pfeifen hört, ganz bestimmt. Entdeckt während eines Spaziergangs in Schwabenheim.
Übrigens: Der Gesang von Vögeln kommt meist von den Männchen. Sie verteidigen damit ihr Revier und locken Weibchen an und ist damit also mit mehr Arbeit verbunden als fröhliches pfeifen 🙂

iPhone 11 | 26mm | f1.8 | 1/280 s.

 

pic-of-the-day-2021-04-17

mein heutiges Bild des Tages: Mit ihren farbenfrohen Blüten läuten sie den Frühling ein – Tulpen. Dieses Exemplar hier hab ich im Luisenpark in Mannheim aufgenommen. Dort sind direkt am Anfang des Parks herrlich schöne Beete angelegt und gerade in der Tulpenzeit entsteht so ein riesiges buntes Blumenmeer, an dem man sich gar nicht satt sehen kann.

Olympus E-520 | 14mm | f16 | 1/180 s.

pic-of-the-day-2021-04-15

mein heutiges Bild des Tages: „Phalaenopsis“. Die Orchidee stammt aus Süd-Ost-Asien und ist dort vor allem in Bäumen zu finden. Sie können aber auch auf luftdurchlässigen Böden gedeihen. Sie blühen mindestens für 60 Tage  und länger und duften leicht.

Panasonic FZ-30 | 24,4mm | f8 | 1/500 s.

 

pic-of-the-day-2021-04-11

mein heutiges Bild des Tages: „so riecht der Frühling“. Die Natur „explodiert“, alles fängt an zu wachsen und zu blühen und ein ganz besonderer (Frühlings-)Duft liegt einem bei Spaziergängen in der Nase. Die Natur zeigt sich von ihrer schönsten Seite und lässt sich auch von den nicht so schönen, aktuellen Rahmenbedingungen und der Pandemie nicht beeindrucken. Frühling: schön, dass Du wieder da bist 🙂

iPhone 11 | 26mm | f1.8 | 1/800 s.

pic-of-the-day-2021-04-07

mein heutiges Bild des Tages: „Frühlingsboten“. Sie haben eine unverwechselbare Ausstrahlung: Magnolien. Die tulpenförmigen Blüten des Magnolienbaums bereiten einem einfach nur Freude und für mich persönlich einer der schönsten Blüten überhaupt. Es gibt sie schon seit über 100 Millionen Jahren in rund 200 verschiednen Sorten. Gerade jetzt ist Blütezeit und wer ein paar schöne Exemplare sehen möchte: im Biebricher Schlosspark oder oder in Bad Kreuznach an der Roseninsel stehen ein paar schöne dieser Mehrgenerationen-Bäume.

Canon 5D Mark  IV | 200mm | f4 | 1/1600 s.

pic-of-the-day-2021-04-06

mein heutiges Bild des Tages: „Baumhörnchen“….schon gewußt ? Das Herz eines Eichhörnchens schlägt zwischen 250 und 500 Mal pro Minute – ganz schön heftig ! Der buschige Schwanz dient übrigens als Steuerruder beim Springen, zum Steuern des Gleichgewichts und zur Komunikation. Unsere heimischen Eichhörnchen werden idR bis zu 7 Jahre alt.
Dieses Exemplar hier hab ich die Tage im Biebricher Schlosspark in Wiesbaden fotografiert.

Canon 6D | 200mm | f2.8 | 1/320 s.