pic-of-the-day-2020-07-08

Mein heutiges Bild des Tages: „Ein Bett, äh Blitz im Kornfeld“.. Eigentlich auf der Suche nach einem Mohnfeld war ich in der Ingelheimer Gemarkung unterwegs, als plötzlich ein Gewitterfront aufzog. Das ergibt meist herrlich schöne Kontraste und dramatische Landschaftsaufnahmen – so wie auf meinem heutigen Bild des Tages.

Canon 6D | 40mm | f8 | 1/1600 s.

pic-of-the-day-2020-07-06

mein heutiges Bild des Tages: Das Stiegelgässer Tor aus dem 13. Jahrhundert in Ober-Ingelheim von der Südseite. Der „Stiegel“ (Steg) führte damals Ortskundige ins sichere Dorf, auch wenn das Haupttor schon geschlossen war. Übrigens: der linke Turm ist in Privatbesitz, nur der rechte gehört der Stadt Ingelheim.

Canon 6D | 24mm | f6.3 | 1/500 s.

pic-of-the-day-2020-07-05

mein heutiges Bild des Tages: Das Ohrenbrücker Tor in Ingelheim. Das 1381 erstmals erwähnte Stadttor mit seinen beiden Befestigungstürmen an der Seite und seiner hochgewölbten Konstruktion erinnern ein wenig an Ohren, was dem Bauwerk seinen Namen gab.
Das Bild habe ich aus mehreren Einzelaufnahmen zusammen gesetzt.

Canon 6D | 17mm | f13 | 1/320 s.

pic-of-the-day-2020-07-02

mein heutiges Bild des Tages: „home sweet home“. Ein „Tiny World“ Foto von unserem Marktplatz mit der evangelischen Kirche im Zentrum des Platzes. Kurzer Flug über die Kirchturmspitze und ein Spährenpanorama gemacht. In Photoshop dann zu einem „kleinen Planeten“ umgewandelt. Das Ergebnis hier als heutiges Bild des Tages 🙂

DJI MavicAir | 24mm | f2.8 | 1/240 s.

pic-of-the-day-2020-06-30

mein heutiges Bild des Tages: Blick auf die evangelische Kirche in Schwabenheim während des Sonnenuntergangs.

Die Kirche wurde zwischen 1844 und 1846 errichtet wurde steht mit ihrem acht Meter hohen 8-eckigen Kirchturm auf dem Schwabenheime Marktplatz. 1888 bekam sie ihre 3 Glocken, nämlich die Johannes, Paulus und Lutherglocke. Im ersten Weltkrieg gingen diese verloren, die neuen wurden im Jahr 1949 installiert.

Canon 6D | 160mm | f5.6 | 1/125 s.

pic-of-the-day-2020-06-18

mein heutiges Bild des Tages: „Lastenheber“. Mein heutiges Tagesbild zeigt den alten Binger Rheinkran aus 1787. Er wurde in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts stillgelegt. Zuletzt wurde der Kran 2005 umfassend restauriert und zählt zu den drei letzten Tretkränen an den Ufern des Rheins. Rechts daneben – das alte Zollamt.

Canon 6D | 70mm | f4 | 1/800 s.

pic-of-the-day-2020-06-16

mein heutiges Bild des Tages: Das Tor zum Mittelrhein. Als UNESCO-Welterbe „Oberes Mittelrheintal“ liegt die Stadt Bingen inmitten der vier Regionen  Rheinhessen, Nahe, Mittelrhein und Rheingau. Von der Burg Klopp aus hat man wohl einen der schönsten Blicke auf die Stadt und das Mittelrheintal.

DJI MavicAir | 24mm | f2.8 | 1/800 s.

pic-of-the-day-2020-06-09

Mein heutiges Bild des Tages: „Tassilo-Prozess“. Der Vetter Karls des Großen, Tassilo III. wurde wegen Heeresflucht angeklagt und in der Kaiserpfalz zum Tode verurteilt bzw. anschließend zur Klosterhaft begnadigt. Die Skulpturen stehen für den geführten Prozess im Jahr 788 und befinden sich in der Nähe des Rheinufers in Ingelheim.

Canon 6D | 28mm | f9 | 1/400 s.