pic-of-the-day-2020-04-20

mein heutiges Bild des Tages: Kirschblütenzeit. Die Blütezeit der Kirschen fällt in der Regel auf Mitte April und dauert etwa 10 bis 14 Tage. Je wärmer es ist, desto schneller ist die Blütezeit zu Ende. Spätestens jedoch Anfang Mai ist der Blütentraum  vorbei und die Blüten fallen zu Boden. Aufgenommen bei einem Spaziergang in Bad Kreuznach in der Nähe der Roseninsel.

Canon 6D | 110 mm | f20 | 1/125s.

pic-of-the-day-2020-04-18

mein heutiges Bild des Tages: „tulipa“. Es gibt rund 150 Arten von Tulpen. Bevor die Zeit dieser schönen Frühlingsblüher zu Ende geht, hier nochmal ein Foto, das zu Hause entstanden ist. Die Tulpen standen auf dem Esstisch und ich suchte -wie so oft- nach einer interessanten Perspektive für dieses Bildmotiv. Heraus gekommen ist dieses Foto…ich hoffe, es gefällt euch.

Canon 6D | 63mm | f5.6 | 1/20s.

pic-of-the-day-2020-04-12

mein heutiges Bild des Tages: „Springtime“. Phantastischer kann der Frühling in seinen Farben nicht sein wie in diesen Tagen. Überall zeigen Pflanzen und Bäume ihre Blüten und die Sonne tut ihr übriges, um uns diese Jahreszeit mit ihren vielen schönen Momenten zu bereichern. Auch wenn dieser Tage eher zu Hause bleiben angesagt ist, lässt sich doch der ein oder andere schöne Moment festhalten. So wie auf meinem Bild des Tages heute – entstanden natürlich in unserem schönen Rheinhessen 🙂

Canon 60D | 10mm | f22 | 1/30s.

pic-of-the-day-2020-04-11

mein heutiges Bild des Tages: „Frühlingszauber“.  Einfach nur schön, wenn die Natur „explodiert“ und die Welt einem so viel schöne Motive schenkt. Dieses Kirschblüten-Bild ist eines meiner Lieblingsfotos in meiner Sammlung, dass ich euch nicht vorenthalten möchte.

Canon 5D Mark IV | 200mm | f2.8 | 1/400 s.

pic-of-the-day-2020-04-10

mein heutiges Bild des Tages: „Märzenbecher“. Dieses Osterglöckchen hab ich während eines Spaziergangs bei uns aufgenommen. Die gelbe Narzisse hat viele Namen und blüht jährlich zu Ostern…daher auch ihr Name.

Canon 6D | 200mm | f2.8 | 1/4000 s.

pic-of-the-day-2020-03-12

mein heutiges Bild des Tages: eine Seerosenblüte – aufgenommen hab ich sie vor einiger Zeit an einem See. Seerosen haben eine lange Geschichte. Die Lotosblume wurde schon 2000 vor Christus in den ägyptischen Tempelgärten gezogen und zusammen mit Ölbaum, Weide und Papyrus oft als Grabschmuck verwendet. Es gibt rund 50 verschiedene Arten.

Canon 60D | 200mm | f5 | 1/320s.

pic-of-the-day-2020-02-29

mein heutiges Bild des Tages: „Galanthus nivalis“ – was soviel wie „Blüte aus dem Schnee“ bedeutet. Geläufiger ist die Pflanze allerdings unter dem Namen „Schneeglöckchen“ oder „Milchblume“. Es gibt rund 25 Arten dieses Amaryllisgewächses. Sie gilt als der erste Vorbote des Frühlings. Je nach Wetterbedingungen blühen Schneeglöckchen von Februar bis April. Sie stehen unter Naturschutz und dürfen daher nicht gepflückt werden.

Olympus E-520 | 150mm | f5.6 | 1/60s

 

pic-of-the-day-2020-02-16

mein heutiges Bild des Tages: eine Katkusblüte – aufgenommen im Focus-Stacking-Verfahren, sprich es werden mehrere Einzelbilder mit verändertem Fokus gemacht. Danach werden die Bilder überlagert, um so eine Schärfentiefeerweiterung (was ein Wort) zu erzielen.

Canon 60D | 50mm | f5 | 1/30s

pic of the day 2019-11-04

mein heutiges Bild des Tages: „Schönheit ist die Blüte des Glücks“. Sie ist die Königin der Zimmerpflanzen – eine Phalaenopsis Orchidee. Der botanische Name bedeutet übersetzt „Anblick des Nachtfalters“ und wird im hiesigen Sprachgebrauch auch gerne als Schmetterlingsorchidee bezeichnet.

Canon 60D | 85mm | f8 | 1/4s