pic-of-the-day-2021-01-19

mein heutiges Bild des Tages: Wie spät ist es? Er hat sie entworfen: Erich John – Designer der Weltzeituhr am Alexanderplatz in Berlin. 1969 wurde sie dort aufgestellt. Unten eine Windrose in Mosaik, in der Mitte ein dreiteiliger Zylinder mit 24 Ecken, welche den 24 Zeitzonen der Erde entsprechen. Als Abschluss oben unser Sonnensystem in einfacher Darstellung. Übrigens: Man sagt, wenn sich ein Liebespaar um Mitternacht unter der Weltzeituhr an den Händen hält, bleibt es für immer zusammen. Das Bild entstand vor einiger Zeit während einer Geschäftsreise in die Hauptstadt.

Canon 6D | 25mm | f4.5 | 1/25 s.

pic-of-the-day-2021-01-11

mein heutiges Bild des Tages: Der Schwabenheimer Marktplatz. In der Mitte  die 1844 erbaute evangelische Kirche, die mit ihrem 33m hohen 8-eckigen Kirchturm beeindruckt. Der -unter Denkmalschutz stehende- Marktplatz selbst ist der größte in Rheinhessen und von historischen Gebäuden des 18. Jahrhunderts umgeben.

Mavic Air | 24mm | f1.8

pic-of-the-day-2021-01-08

mein heutiges Bild des Tages: der Neroberg-Tempel in Wiesbaden. Er wurde 1851 von Philipp Hoffmann errichtet. Der Neroberg ist ein schönes Ausflugsziel in der Landeshauptstadt. Von hier aus hat man eine tolle Aussicht auf die Stadt und man kann dort sehr schön spazieren gehen. Griechische Kapelle, Nerobergbahn, Tempel, Kletterwald, Gastronomie, wasserbetriebene Bergbahn – all das lässt sich dort erkunden und erleben. Coronabedingt sind derzeit natürlich einige dieser Möglichkeiten nicht nutzbar – dennoch immer ein lohnenswertes Ziel für einen schönen Sonntag-Nachmittag.

 

pic-of-the-day-2021-01-07

mein heutiges Bild des Tages: in seiner Form mit diesen Säulen und der Balustrade im neoklassizistischen Stil, erinnert mich dieses Gebäude an das  weiße Haus in Washington. Dieses hier steht allerdings in Wiesbaden in der Parkstrasse (östliches Villengebiet) nahe des Kurparks.

pic-of-the-day-2021-01-04

mein heutiges Bild des Tages: „Wasser Marsch !“ Das Feuerlöschboot auf diesem Bild hier teilen sich die Berufsfeuerwehren der beiden Städte Wiesbaden und Mainz. Es liegt abwechselnd (im 4-Wochen Rhythmus) entweder hier im Schiersteiner Hafen in Wiesbaden oder im Zollhafen in Mainz.
Aufgenommen während eines Spaziergangs um den Schiersteiner Hafen an einem klaren, schönen Wintertag. Übrigens eine sehr schöne Flanierstrecke – bis hin in den Rheingau.

iPhone 6s | 24mm | f2.4

pic-of-the-day-2020-12-28

mein heutiges Bild des Tages: „Der Untersberg“. Der 1972m hohe Untersberg ist mit rund 70 km² Gesamtfläche das nördlichste BergMassiv der Berchtesgadener Alpen. Im Inneren befinden zahlreiche Höhlen und mit über 20km sogar die längste und mit knapp 1150 m die tiefste Höhle Deutschlands. Ein sagenumwobener Berg, um den sich zahlreiche Mythen & Legenden ranken. Das Foto entstand während einer beruflichen Reise in das Örtchen Ainring, direkt im österreichischen Grenzgebiet.

Canon 5D µark IV | 100mm | f9 | 1/400 s.

pic-of-the-day-2020-12-18

mein heutiges Bild des Tages: Der 1100 Mägde Turm in Stadecken. Um das Jahr 1000 wurde dieser Zollturm als Pass-Sperre zwischen Mainz und Bad Kreuznach errichtet.
Der Legende nach überquerte die Heilige Ursula von Köln an dieser Stelle mit ihren Gefolge von 11000 Jungfrauen die Selz.

iPhone 11 | 24mm | f1.8 | 1/839 s.

pic-of-the-day-2020-12-16

mein heutiges Bild des Tages: Panoramablick. Der Rotenfels in Bad Münster am Stein ist einer meiner Lieblingsorte, da er zu jeder Jahreszeit ein beeindruckendes Panorama bietet und die Natur sich dort von seiner schönsten Seite zeigt. 230 Millionen Jahre altes Gestein türmt sich hier auf über 1km auf und schimmert durch seine Zusammensetzung in wunderschönem rötlichen Farbton. Normalerweise laufen wir immer oben auf dem Fels, dieses Mal -am letzten Sonntag- bei schönstem Wetter aber einmal unten entlang der Nahe. Auf Höhe des Sportplatzes Ebernburg hat man einen phantastischen Blick auf das größte Felsmassiv nördlich der Alpen. Dieser monumentale Ort ist definitiv einen Ausflug wert.

iPhone 11 | 24mm | f1.8 | 1/1585 s.

 

 

pic-of-the-day-2020-12-15

mein heutiges Bild des Tages:  „Winter-Wunderland“. Mein Tagesbild heute zeigt eine Winterlandschaft, aufgenommen vom Feldberg im Taunus, der mit rund 880m die höchste Erhebungen im Taunus ist. Er bietet spektakuläre Ausblicke und ist daher ein beliebtes Ausflugsziel.
Diese Bildkomposition ist schon etwas älter – höchste Zeit diesem Berg mal wieder einen Besuch abzustatten.

Panasonic FZ-30 | 7,5mm | f5.6 | 1/320 s.

pic-of-the-day-2020-12-12

mein heutiges Bild des Tages: „Flugverkehr“. Mächtig was los am Flugplatz in Mainz-Finthen, wenn das Wetter -so wie an diesem Tag- mitspielt. Kurz vor Sonnenuntergang bin ich nochmal auf einen kleinen Shoot hingefahren, weil mir zuvor beim Spaziergang die vielen Flugzeuge am Himmel aufgefallen sind….und tatsächlich: viele Landeanflüge in kurzer Zeit vor einem tollen Sonnenuntergang.

Canon 6D | 200mm | f2.8 | 1/1600 s.