pic-of-the-day-2020-10-26

mein heutiges Bild des Tages: Blick auf den alten Fischerhafen von Genua. Bilder von Häfen, Schiffen und Booten gehen in der Fotografie immer. Sie sind meist farbenfroh, erzeugen beim Betrachter Fernweh, geben ein Gefühl von Freiheit und wirken beruhigend….und genau so etwas gibt es heute 🙂

Canon 60D | 35mm | f8 | 1/125 s.

pic-of-the-day-2020-10-24

mein heutiges Bild des Tages: Blick auf die ligurische Küste, die sich entlang  des Golfs von Genua von der französischen Grenze bis hin zur Toskana erstreckt. Ein wunderschönes Fleckchen Erde, dass ich vor einigen Jahren mal im Rahmen einer Geschäftsreise besuchen durfte.

Canon 60D | 25mm | f7.1 | 1/500 s.

pic-of-the-day-2020-10-07

mein heutiges Bild des Tages: Blick auf den Hafen von Genua. Im Vordergrund das Boot der Guardia Costiera – die Küstenwache Italiens. Das Bild entstand während einer geschäftlichen Reise in die italienische Hafenstadt während der Fahrt nach Portofino.

Canon 60D | 85mm | f10 | 1/60 s.

pic-of-the-day-2020-09-23

mein heutiges Bild des Tages: „Wäschetrockner“. Bei der Reisefotografie liebe ich ja das authentische einer Stadt – weniger die touristischen Ziele, sondern fange gerne das Leben der Einheimischen ein. Wie sie in ihren Cafés sitzen, sich unterhalten und wie sie wohnen. Hausfassaden in Hinterhöfen und kleinen Altstadtgässchen sind immer ein fotografisches Erlebnis und bieten so schöne Motive. Das Bild heute ist in einem kleinen Altstadtgässen in Rom entstanden – wir waren auf einem Kurzurlaub in der italienischen Hauptstadt und suchten etwas Ruhe abseits des ganzen touristischen Trubels.

Nikon D40 | 18mm | f7.1 | 1/200 s.

pic-of-the-day-2020-09-15

mein heutiges Bild des Tages: „Jet Set-Bucht“. Mein heutiges Tagesbild zeigt die malerische Bucht von Portofino an der ligurischen Riviera – der zu den schönsten Orten der Welt zählt. Das Fischerdörfchen ist ein wunderschöner Badeort an dem Künstler & Schriftsteller ihre Inspiration für zahlreiche Werke bezogen haben. Hier tummeln sich heute die Reichen & Schönen – der Jet Set ist hier eine feste Größe, wie man an den zahlreichen Nobelboutiquen und den riesigen Jachten im Hafen erkennen kann.
Auch wenn mir ein authentisches, echtes verträumtes Fischerdörfchen mit seinen Einheimischen lieber ist als ein JetSet-Paradies, so strahlt Portofino dennoch seinen besonderen Charme aus und ist definitiv eine Reise wert. Dieses Foto entstand bei einem Tagesausflug während eines Lehrgangs in Genua.

Canon 60D | 35mm | f7.1 | 1/125 s.

pic-of-the-day-2020-08-15

mein heutiges Bild des Tages: „autofficina“. Diese rustikale Autowerkstatt-/Garage habe ich in den Seitenstraßen Roms entdeckt. Für mich sind solche Fotomotive immer wesentlich spannender als irgendwelche Massen-Tourismus-Attraktionen, die man vor lauter Menschen kaum vernünftig vor die Linse bekommt. Deswegen zieht es mich bei Reisen an andere Orte immer in die kleinen, verschlafenen Seitengässchen, wo sich das echte Leben widerspiegelt.

Nikon D40 | 26mm | f6.3 | 1/160 s.

pic-of-the-day-2020-08-06

mein heutiges Bild des Tages: Die Trajanssäule auf dem Trajansforum in Rom. Sie befindet sich am Rand der Piazza Venezia und wurde am Am 12. Mai 113 eingeweiht. Sie ist also über 1900 Jahre alt. Die 40m hohe Säule war das Zentrum eines riesigen Komplexes -dem Trajansforum- welches aus Säulenhallen, Tempeln, Bibliotheken und Geschäften betstand und zwischen 107 und 143 n. Chr. errichtet wurde.

Nikon D40 | 20mm | f8 | 1/250 s.

pic of the day 2020-01-05

mein heutiges Bild des Tages: Fischerboote im Hafen von Portofino, einem 400-Seelen-Fischerdorf am Ligurischen Meer. Schauplatz der Superreichen und ein Ausflugsziel für Besucher aus aller Welt.
Der Blick auf die Bucht hatte schon was faszinierendes – auch wenn ich solche touristischen Hochburgen eigentlich nicht so mag. Eine Reise ist Portofino auf jeden Fall wert.

Canon 60D | 18mm | f6.3 | 1/500s

pic of the day 2019-10-30

mein heutiges Bild des Tages: Blick auf die Bucht von Portofino bei Genua. Das kleine Fischerdörfchen gilt als Inbegriff von Schönheit und Reichtum und zählt zu den schönsten, berühmtesten und auch teuersten Orten der Welt. Luxusyachten, Edelboutiquen, Nobelhotels & Promis sind hier genauso zu finden wie zahlreiche bunte Fischerhäuschen, Fischerboote und Cafés.
Aufgenommen habe ich das Bild vom Castello Brown, dem wohl besten Aussichtspunkt auf diese malerische Bucht.

Canon 60D | 18mm | f5.6 | 1/500s

pic of the day 2019-10-23

mein heutiges Bild des Tages: „Abtei von San Fruttuoso“ – dieses Bild zeigt ein herrliches Fleckchen Erde – die malerische Bucht von San Fruttuoso und die gleichnamige Abtei an der italienischen Riviera di Levante.  Die kleine Bucht mit Kieselstein-Strand und glasklarem Wasser liegt an der Küste von Ligurien.

Ein Tipp für die Taucher unter Euch: nur wenige 100 Meter vom Ufer der Bucht entfernt liegt die spektakuläre Bronzestatue „Christus der Abgründe“, ca. 15 Meter unter dem Wasser verborgen.

Canon 60D | 110mm | f5.6 | 1/1250s