pic-of-the-day-2020-10-24

mein heutiges Bild des Tages: Blick auf die ligurische Küste, die sich entlang  des Golfs von Genua von der französischen Grenze bis hin zur Toskana erstreckt. Ein wunderschönes Fleckchen Erde, dass ich vor einigen Jahren mal im Rahmen einer Geschäftsreise besuchen durfte.

Canon 60D | 25mm | f7.1 | 1/500 s.

pic-of-the-day-2020-09-19

mein heutiges Bild des Tages: Paraglider auf dem Gipfel der Gerlitzen Alpe – ein 1911m hoher Berg zwischen Annenheim und Arriach in Kärnten /Österreich. Der Berg bietet einen tollen Panoramablick bis nach Slowenien & Italien sowie das Kärntner Umland.

Canon 6D | 40mm | f16 | 1/180 s.

pic-of-the-day-2020-08-06

mein heutiges Bild des Tages: Die Trajanssäule auf dem Trajansforum in Rom. Sie befindet sich am Rand der Piazza Venezia und wurde am Am 12. Mai 113 eingeweiht. Sie ist also über 1900 Jahre alt. Die 40m hohe Säule war das Zentrum eines riesigen Komplexes -dem Trajansforum- welches aus Säulenhallen, Tempeln, Bibliotheken und Geschäften betstand und zwischen 107 und 143 n. Chr. errichtet wurde.

Nikon D40 | 20mm | f8 | 1/250 s.

pic-of-the-day-2020-06-19

mein heutiges Bild des Tages: „beachfront“ – Dieses Panorama habe ich in Barcelona aufgenommen. Es zeigt den Platja de Sant Miquel, einer der vielen, künstlich geschaffenen Stadtstände der Metropolenstadt. Barcelona zählt zu den Top 3 meiner Lieblingsstädte in Europa. Zuletzt war ich im Februar diesen Jahres dort und hoffe, die Stadt bald wieder mal besuchen zu können.

iPhone 11 | 4,25mm | f1.8 | 1/2100 s.

pic-of-the-day-2020-04-01

mein heutiges Bild des Tages: „Blue Grotto“ – Die Blaue Grotte -gelegen an der Südküste von Malta- ist ein knapp 50 Meter hoher Felsbogen, der weit in das Meer ragt. Darin befindet sich ein Höhlensystem aus sechs Sälen, wovon die Blaue Grotte der größte und eindrucksvollste ist. Sie ist ausschließlich vom Meer aus erreichbar. Den Namen hat die Grotte aufgrund des sehr klaren Wassers und deren Blaualgen, die im Sonnenlicht himmelblau schimmern.
Im Hintergrund rechts zu sehen die unbewohnte Insel Filfla – dazu gab es vor 10 Tagen schon mal ein Bild.
Ich war 2012 zuletzt dort, wo auch dieses Bild entstanden ist.

Canon 60D | 18mm | f5 | 1/400 s.

pic-of-the-day-2020-03-29

mein heutiges Bild des Tages: Blick in die hessische Rhönlandschaft. Wer auf die Milseburg hochspaziert, der entdeckt auf den ersten Metern eine kleine Felsformation, von der aus man einen wunderschönen ersten Blick auf die hessische Rhönlandschaft erhält. Insbesondere in den Abendstunden, wenn die Sonne langsam untergeht….und das sieht dann so aus, wie auf meinem heutigen Bild des Tages.

Canon 6D | 24mm | f14 | 1/160 s.

pic-of-the-day-2020-03-27

mein heutiges Bild des Tages: „under the rainbow“ Das Bild zeigt die Millennium Bridge, eine im Jahr 2000 eröffnete Fussgängerbrücke in London. Die von Norman Foster entworfene Hängebrücke führt über die Themse vom Tate Modern Museum zur St. Pauls Cathedral.
Aufgenommen während unseres letzten Kurzurlaubes in London Anfang März diesen Jahres.

Huawei P30 | 3,95mm | f1.8 | 1.2200 s

pic-of-the-day-2020-03-20

mein heutiges Bild des Tages: „la façade Orchis“.
In Montpellier / Frankreich, nicht weit vom Place de la Comedie, befindet sich in der rue du Plan D Agde das Bistro Orchis. Auffällig durch seine toll bemalte Fassade sticht sie einem direkt ins Auge.  Man muss manchmal schon genau hinsehen, um den echten Gast von einer gemalten Figur unterscheiden zu können. Das Foto entstand während einer Reise in die südfranzösische Stadt im Jahr 2012.

Canon 60D | 27mm | f4.5 | 1/50s.

 

pic-of-the-day-2020-03-18

Mein heutiges Bild des Tages: „Emica House“ – Ich könnte wohl ganze Fotobücher mit Aufnahmen von Fenstern und Türen füllen – sie bieten immer wieder ein interessantes Motiv. Besonders auf der Insel Malta, die ich vor einigen Jahren besuchte, gibt es ganz besonders toll gestaltete Eingangsbereiche. Da die Sandtsteinhäuser dort oft alle gleich aussehen, schafft man sich Individualität mit Türen und Fenstern. Die Häuser haben oft Namen und sind -wie hier- oft ein Hingucker.

Canon 60D | 70mm | f4 | 1/800s.

pic-of-the-day-2020-03-16

mein heutiges Bild des Tages:  „Porta Nigra“ – Es ist das Wahrzeichen Triers, der ältesten Stadt Deutschlands. Gebaut wurde das Stadttor vermutlich um 180 n. Chr., als die Stadtmauer errichtet wurde. Es ist eines der best erhaltensten römischen Bauwerke nördlich der Alpen. Die Porta Nigra ist 30m hoch und zählt zum Weltkulturerbe. Das aus Sandstein erbaute Tor lässt sich gegen einen kleinen Beitrag besichtigen.

Canon 60D | 21mm | f8 | 1/60s.